Home

Herzlich Willkommen auf der Website der Bürgerstiftung Menschen für Tettnang!

TAGESORDNUNG zur 4. Stifterversammlung:
mit Verleihung der „stillen Ehrenamtspreise 2016“  am Mittwoch, 13. April 2016 um 19:30 Uhr im Saal des Hotel „Bären in Tettnang“

PROGRAMM
Begrüßung

Verleihung der Preise für das „stille Ehrenamt 2016“

Pause

Rückblick

Entgegennahme und Erörterung des

Jahresberichtes/Rechenschaftsberichtes 2015

Anregungen an Stiftungsvorstand und Stiftungsrat zu

Fragen der Einwerbung, Mittelverwendung und

Öffentlichkeitsarbeit

 

Die Bürgerstiftung hat am 1. Oktober 2015 das Gütesiegel des Arbeitskreises Bürgerstiftungen im Bundesverband Deutscher Stiftungen verliehen bekommen.

Ihr wird damit bescheinigt, dass sie alle 10 Merkmale einer Bürgerstiftung erfüllt.

Gütesiegel

Wechsel an der Spitze der Bürgerstiftung:
Dieter Bauer
als stellvertretender Vorsitzender gewählt.

Dieter Baur
Neu im Vorstand: Kai Lohwasser,
der für Tanja Buchholz nachgerückt ist.

Kai Lohwasser
Die erste Treuhandstiftung in der Trägerschaft der
Bürgerstiftung Menschen für Tettnang ist errichtet!                                              Erfahren Sie hier mehr über die „Roland Mehringer Treuhandstiftung“.                   

 

Die Bürgerstiftung Menschen für Tettnang ist  Wirklichkeit geworden!

Das Mindest-Startkapital ist erreicht – die Stiftung ist am 11. Mai 2012 gegründet worden! Näheres erfahren Sie hier.

Die Stiftungsurkunde ist das äußere Zeichen für das offizielle Bestehen der jungen Stiftung.

Werden auch Sie jetzt noch Zustifter und tragen Sie als äußeres Zeichen Ihrer Unterstützung und Verbundenheit den Bürgerstiftungs-Pin!


(Josef Günthör – Vorstandsmitglied)

                                

Informieren Sie sich und     Erfahren Sie mehr über die  Ziele und den Zweck der Bürgerstiftung Menschen für Tettnang 

 

 

Die „Bürgerstiftung Menschen für Tettnang“ ist eine von Politik, Unternehmen und Institutionen unabhängige und neutrale Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger. Im Rahmen ihres Satzungszwecks will sie bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftliche Vorhaben fördern, die im Interesse der Bürger der Stadt Tettnang und ihren Ortschaften liegen. Die „Bürgerstiftung Menschen für Tettnang“ wurde von Bürgern der Stadt Tettnang gegründet und führt so eine gute Tradition des Engagements der Bürgerschaft fort. Sie möchte weitere Bürger dazu anregen, sich sowohl durch Zuwendungen an der Stiftung zu beteiligen als auch tatkräftig durch ihr ehrenamtliches Engagement bei der eigenverantwortlichen Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben in der Stadt Tettnang und ihren Ortschaften mitzuwirken. So will die Bürgerstiftung den Gemeinschaftssinn und die Mitverantwortung der Bürger in Tettnang fördern und stärken und damit dazu beitragen, dass Tettnang sich positiv im Sinne einer sozialen Stadt weiterentwickelt.